Spannungen im Norden

Seit gestern gehen einige Meldungen dieser Art durch die Presse (auch hier, hier und hier). Im ethnisch serbischen Norden Kosovos gibt es wieder mal Proteste gegen die kosovarische Administration, die Serben entziehen sich dieser und halten sich an die serbischen Parallelstrukturen, die über alle in Nordkosovo agieren.

Gestern wurde bei einer Protestkundgebung in Mitrovica anscheinend eine Handgranate geworfen, es gab ein Todesopfer. Als Hintergrund ist hierzu sicher zu beachten, dass demnächst der Rechtsspruch des Internationalen Gerichtshofs (IGH) erwartet wird. Dieses ist zwar im Grunde nur ein sehr hochrangiges Rechtsgutachten, das für keinen Beteiligten rechtliche Verbindlichkeit entfaltet (das liegt nun mal in der Natur des IGH), aber aufgrund seiner hohen Aufhängung ist die Symbolkraft natürlich sehr hoch und könnte der einen oder der anderen Seite ordentlich Feuer geben.

Diese Unruhen rufen mal wieder in Erinnerung, dass die Sicherheitslage hier immer noch von allen Seiten als „sicher, aber nicht stabil“ eingestuft wird. Ich will festhalten: ich denke nicht, dass hier aktuell etwas eskalieren wird, aber es ist auch klar, dass hier in Kosovo keiner genau hervorsagen kann, was die Sorte Funken ist, die zur Explosion führt. Das hat sich auch 2004 bei den Märzunruhen so bewahrheitet.

Die von der NZZ erwähnte Idee, das serbisch dominierte Nordkosovo gegen das albanische Südserbien rund um das Presevo-Tal einzutauschen, wird übrigens von allen Seiten, die sich bisher dazu geäussert haben, aufs heftigste dementiert. So heftig, dass man annehmen könnte, es wäre was dran. Wenn da nicht noch die UNO und KFOR in Bezug auf die Territoriale Integrität Kosovos ein entscheidendes Wörtchen mitzureden hätten, schließlich haben sie diesen Staat auf die Landkarte gezeichnet.

Fazit ist also: Ruhe bewahren und weiter beobachten, in der Regel passiert weniger als man denkt.

Advertisements

Eine Antwort

  1. […] Spannungen im Norden […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: