Schlagloch der Woche

Eigentlich ist es müßig, über Schlaglöcher in Prishtina zu schreiben, denn die meisten Straßen bestehen ja fast nur aus solchen, manchmal sind sie sogar so angeordet, dass man Ihnen ausweichen kann, dann allerdings nicht, ohne größere Verkehrsrisiken einzugehen. Dieses Schlagloch hier hat aber doch irgendwie meine Aufmerksamkeit errregt: Es befindet sich auf Dragodan, die Straße geht dort ordentlich bergab und der Ort des Geschehen befindet sich direkt hinter einer Kurve, zudem ist es exquisit mittig auf der Strasse gelegen. No risk, no fun eben. Das Loch ist übrigens breiter als der Radstand eines Durchschnitts-PKW und wie weit es darunter in den Abgrund der Hölle geht, weiß vermutlich nur der Wahrhaftige. Es ist quasi ein Gesamtkunstwerk:


Und eigentlich muss man sagen, dass es sich nicht um das Schlagloch der Woche handelt, sondern um das Schlagloch der letzten 5 Wochen, ich habe es zuerst Ende Februar gesichtet.

Advertisements

Eine Antwort

  1. Da freut sich doch der örtliche Autohändler 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: