Das neunthässlichste Gebäude der Welt?

Ich weiß nicht, ob ich dem so zustimmen kann:

Virtualtourist.com hat seine jährliche Liste der 10 hässlichsten Gebäude der Welt veröffentlicht. Hier die TOP 5:

1 – Morris A. Mechanic Theater in Baltimore, Maryland, USA
2 – Zizkov TV Tower, Prag, CZ
3 – Parliament Building, Wellington, NZ
4 – Centre Pompidou, Paris, FRA
5 – Federation Square, Melbourne, AUS

Soweit der Anfang der Liste. Es folgen Bauwerke in Rio, Richmond, Toronto und Pjöngjang. Auffällig in diesem Zusammenhang und hier besonders erwähnenswert ist die Nummer 9: Die Nationalbibliothek in Pristina. Ich habe sie ja schon an früherer Stelle gewürdigt und ich weiß, dass sie inzwischen einige Fans gewonnen hat.

Zunächst muss man natürlich sagen, dass diese Liste nicht glaubwürdig ist, ja eigentlich keine Legitimation besitzt, denn das ALEXA in Berlin steht nicht drauf, auch nicht auf der Liste des Vorjahres.

Ausserdem stellt der Platz auf dieser Liste ja auch keine besondere Schande dar, steht die Bibliothek doch in prominenter Gesellschaft: Ich zB finde das Beaubourg (Centre Pompidou -4) in seiner Klotzigkeit und Verworrenheit auch ganz sehenswert. Wenn die UFO-Bibliothek so also auch mal ein wenig Aufmerksamkeit bekommen, sei’s drum.

Virtualtourist sagt: „It’s hard to know whether the honeycomb-pattern mesh that coats the outside of this library enhances or worsens this bizarre structure. It’s been said that when the building first opened, some thought the giant net-like feature was actually scaffolding.

Gerüchteweise wurde mir übrigens zugetragen, dass das Gebäude eigentlich für eine Hauptstadt im Nahen Osten konzipiert wurde, es dann dort aber irgendwelche Probleme gab, das Ding zu bauen. Dann soll Jugoslawien kurzentschlossen die Gelegenheit genutzt haben und das ganze Konzept und die Materialien aufgekauft haben. Aber wie gesagt, das ist leider nur ein schönes Gerücht, wenn auch ein glaubwürdiges. Das konnte aber weder durch meine Reiseführer noch landeskundliche Literatur bestätigt werden, weshalb ich es wohl weiterhin ins Reich der Märchen verbannen muss.

(via)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: